Homepage Rezepte Heidelbeersorbet

Zutaten

3 EL Mandeln
300 g Heidelbeeren
1/2 Zitrone
3-4 EL Agavendicksaft

Rezept Heidelbeersorbet

Neben Heidelbeeren sorgt selbst gemachtes Mandelmus für ein raffiniertes Aroma. Die Mandeln müssen drei Stunden einweichen, das Sorbet muss drei Stunden tiefkühlen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
115 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Mandeln in kaltem Wasser etwa 3 Std. einweichen, dann in ein Sieb abgießen, dabei das Einweichwasser auffangen.
  2. Heidelbeeren verlesen, waschen und einige schöne Beeren für die Garnitur beiseitelegen. Den Rest mit den Mandeln in einen Standmixer geben. Den Saft der Zitrone auspressen und mit dem Agavendicksaft unterrühren. Alles fein pürieren, dabei bei Bedarf noch Einweichwasser dazugießen.
  3. Das Fruchtpüree in eine flache Form umfüllen und in etwa 3 Std. im Tiefkühlfach gefrieren lassen, dabei immer wieder mit einer Gabel sehr gut durchrühren (mindestens einmal pro Stunde).
  4. Das Sorbet zu Kugeln formen und mit den beiseitegelegten Heidelbeeren garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login