Rezept Hexensuppe

Line

Den Namen hat die Suppe wegen der Erbsen, den sogenannten »Hexenkugeln«, bekommen. Sie geben der Suppe etwas Farbe und einen feinen Geschmack.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei Kochen und Backen für Kinder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zutaten

250 g
2 EL
750 ml
glutenfreie Gemüsebrühe
20 g
Jodsalz

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebeln und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Hexenkugeln und Kartoffelwürfel dazugeben und ca. 5 Min. mit anschwitzen, dabei immer wieder umrühren.

  2. 2.

    Mit der Gemüsebrühe aufgießen und die Suppe ca. 15 Min. sanft kochen lassen, gelegentlich umrühren.

  3. 3.

    Die Suppe vom Herd nehmen und fein pürieren. Die Sahne und die Butter unterschlagen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login