Homepage Rezepte Himbeer-Waldmeister-Marshmallows

Zutaten

200 g Puderzucker
150 g Speisestärke
8 Blatt weiße Gelatine
240 g Zucker
80 g Glukosesirup (Spezialversand)
hoher Backrahmen , auf ca. 14 x 20 cm eingestellt
Öl zum Arbeiten
Zuckerthermometer
Küchenmaschine

Rezept Himbeer-Waldmeister-Marshmallows

Diese fluffigen und fruchtigen Verführungen sind der Hit auf jeder Kindergeburtstagsparty.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

Für ca. 400 g

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 400 g

Zubereitung

  1. Den Waldmeister zerrebeln und unter das Himbeermark rühren. Zugedeckt im Kühlschrank 2 Tage ziehen lassen. Durch ein Sieb passieren. Backpapier auf ein Backblech legen, mit Öl einstreichen. Backrahmen innen einölen und daraufsetzen. Puderzucker und Speisestärke mischen.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Zucker mit Glukosesirup und 80 g Wasser in einem Topf auf 110° kochen. Das Himbeermark erwärmen, die Gelatine gut ausdrücken und mit der Zitronensäure im Himbeermark unter Rühren auflösen. Die Mischung in der Küchenmaschine bei niedriger Geschwindigkeit rühren. Zuckersirup dazugießen, die Geschwindigkeit erhöhen und alles zu einer schaumigen Creme rühren. In den Rahmen füllen, glatt streichen und dick mit der Puderzuckermischung bestreuen. Über Nacht fest werden lassen. In ca. 2 cm große Würfel schneiden, in der restlichen Puderzuckermischung wälzen. Luftdicht aufbewahren.

Haltbarkeit: ca. 3 Wochen.

Fruchtmark selbst gemacht: Für ein Erdbeer- oder Himbeermark 250 g geputzte, gewaschene, evtl. halbierte Beeren mit 20 g Zucker 2 - 6 Min. kochen. Vom Herd nehmen, durch ein feines Sieb drücken. 

>> Die beliebtesten Kuchen & Desserts mit Waldmeister

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login