Homepage Rezepte Hirse-Oatmeal-Schnitten

Rezept Hirse-Oatmeal-Schnitten

In diesem gebackenen Hirse-Oatmeal verstecken sich allerlei Mikronährstoffe. So liefern Hirseflocken neben Eisen auch reichlich Magnesium. Erdnussmus versorgt mit pflanzlichem Eiweiß sowie mit Kupfer und Folsäure.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
70 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 20 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen, die Auflaufform mit Öl einfetten. Hirseflocken, Sesam, Kakaopulver, Haferdrink und Ei in einer Schüssel sorgfältig verrühren. Die Masse gleichmäßig in der Form verteilen.
  2. Die Banane schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf dem Oatmeal verteilen. Das Erdnussmus glatt rühren und in Streifen darüberträufeln. Das Oatmeal im Ofen (Mitte) 25-30 Min. backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.
  3. Das Hirse-Oatmeal in Rechtecke (3 × 8 cm) schneiden und aus der Form heben. Die Schnitten können bis zu 2 Tagen im Kühlschrank aufbewahrt oder tiefgekühlt werden.

Nährstoff-Tipp: Variiere die Flocken und verwende auch mal Mandel- oder Kürbiskernmus, um die Nährstoffversorgung zu erhöhen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Meal Prep fürs Frühstück: Die besten Baked Oatmeal Rezepte

Meal Prep fürs Frühstück: Die besten Baked Oatmeal Rezepte

33 Rezepte mit Hirse

33 Rezepte mit Hirse

Einfach satt und zufrieden mit unseren Hirsebrei Rezepten

Einfach satt und zufrieden mit unseren Hirsebrei Rezepten