Homepage Rezepte Hot Halloumi

Rezept Hot Halloumi

Vegetarisch, fruchtig und schön scharf. Der Burger ist ruck zuck zubereitet und schmeckt richtig lecker.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
695 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Burger

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Burger

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Knapp über dem weißen Teil abschneiden, den weißen Strunk längs halbieren. Mango schälen, hochkant aufstellen, das Fruchtfleisch rechts und links dicht vom Stein abschneiden und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Vier Scheiben beiseitelegen, den Rest fein würfeln. Von der Limette die Schale abreiben, Saft auspressen. Chili waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden, diese dann fein hacken. Mangowürfel, Limettenschale und -saft und Pistazien in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Stabmixer pürieren.
  2. Zwei Pfannen erhitzen. Brötchen halbieren, in einer Pfanne rösten. Danach Mangoscheiben und Frühlingszwiebeln in der gleichen Pfanne bei mittlerer Hitze in 1 EL Öl anbraten. Dabei die Frühlingszwiebeln 1,5 Min. pro Seite braten, die Mango- scheiben 3 - 4 Min. pro Seite. In der zweiten Pfanne 2 EL Öl erhitzen und den Halloumi darin pro Seite 3 - 4 Min. bei mittlerer Hitze braten.
  3. Brötchenhälften mit Mango-Pistazien-Soße bestreichen, je eine halbe Frühlingszwiebel auf die untere Hälfte legen, Halloumi und Mango daraufgeben und mit oberer Brötchenhälfte schließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Ganz nach meinem Geschmack

Die Kombination aus Halloumi, Mango und der Pistazien-Sauce ist wirklich lecker. Ein vegetarischer Burger, der eine tolle Geschmacksvielfalt bietet. Wird es definitiv wieder geben!
Login