Rezept Husarenkrapferl

Line

Die knusperzarten Husarenkrapferl gehören auf jeden Gebäckteller zur Weihnachtszeit. Etwas Zeit für die Zubereitung braucht es aber schon.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Meine Heimatküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

150 g
Puderzucker
Schale von ½ Bio-Zitrone
1/2 TL
5
200 g
ca. 125 g
Johannisbeergelee

Zubereitung

  1. 1.

    Butter mit 100 g Puderzucker schaumig schlagen. Zitronenschale und Zimt untermischen, nach und nach die Eigelbe unterrühren. Mehl und Mandeln einarbeiten und den Teig zugedeckt 2 Stunden kalt stellen.

  2. 2.

    Johannisbeergelee glatt rühren. Vom Teig walnussgroße Stücke abstechen und zu Kugeln formen. Die Krapferl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit einem Holzlöffelstiel Vertiefungen in die Teigkugeln drücken und diese mit Johannisbeergelee füllen. 30 Minuten kalt stellen.

  3. 3.

    Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Krapferl in den Ofen schieben und darin etwa 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit dem restlichen Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login