Homepage Rezepte Ingwerscharfes Kürbismus

Zutaten

Rezept Ingwerscharfes Kürbismus

Das Rezept stammt aus Afghanistan und ist nicht nur lecker, sondern auch noch gesund und Low Carb.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
230 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch auf der Rohkostreibe grob raspeln. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen. 1 Knoblauchzehe, Zwiebel und Ingwer getrennt voneinander fein würfeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebel und gewürfelten Knoblauch darin andünsten. Ingwer und Tomatenmark untermischen und ca. 1 Min. unter Rühren anrösten.
  2. Die Kürbisraspel, Zucker, Koriander und Kurkuma zugeben und unter Rühren 1-2 Min. mitbraten. Salzen, pfeffern, 5-6 EL Wasser unterrühren und alles zugedeckt bei kleiner Hitze 1 Std.-1 Std. 15 Min. garen. Dabei gelegentlich umrühren und 1-2 EL Wasser zugeben, sodass nichts anbrennt, die Flüssigkeit am Schluss verkocht ist und der Kürbis breiig weich ist. Übrigen Knoblauch durchpressen, mit dem Joghurt verrühren, salzen und pfeffern. Kürbismus lauwarm abkühlen lassen, Joghurt mittig daraufgeben. Dazu passt Fladenbrot.

Hier findest du noch mehr leckere Rezepte mit Kürbis: Die besten 35 Kürbissuppen | Rezepte mit KürbisKürbis-Rösti mit Kräuterquark

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login