Homepage Rezepte Italienische Mangoldsuppe

Rezept Italienische Mangoldsuppe

Blattmangold verwöhnt durch sein feines, leicht säuerliches Aroma und eine geballte Portion an Inhaltsstoffen, wie Magnesium und Kalium.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Mangold waschen und verlesen, etwas kleiner hacken. Die Fenchelsamen im Mörser zerstoßen. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Etwa 400 ml Wasser einem Topf aufkochen. Bohnen und Suppennudeln in den Topf geben und die Nudeln nach Packungsanweisung gerade eben bissfest garen.
  3. Mangold und Fenchelsamen einrühren und noch ca. 1 Min. mitkochen. Die Suppe salzen und pfeffern, auf Teller verteilen und den Parmesan darüber hobeln.

Tipp: Die zarten Blättchen findest du oft bei den Salatzutaten. Der etwas derbere Staudenmangold schmeckt auch, muss aber mindestens 5 Min. garen - darum gleich mit den Bohnen und Nudeln ins Wasser geben.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rotkohlsuppe

Schnelle Suppen-Rezepte

Vietnam-Nudelsuppe mit Tofu

Die 44 besten Nudelsuppen-Rezepte

Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe mit Currypute

Suppen und Eintöpfe für kalte Tage