Homepage Rezepte Joghurtcreme mit bunten Beeren

Rezept Joghurtcreme mit bunten Beeren

Das Rezept ist die Abwandlung eines französischen Klassikers. Dabei wird die Creme mindestens 4 Std. in ein Tuch gegeben und zum Abtropfen beiseitegestellt. Auf diese Weise wird sie trockener und lässt sich mit einem Löffel zu Nocken formen.

Rezeptinfos

unter 30 min
255 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Joghurt und Crème fraîche in einem Sieb abtropfen lassen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herausschaben, dann mit dem Joghurt, der Crème fraîche sowie 1 TL Puderzucker glatt rühren.
  2. Die Beeren verlesen und kurz abbrausen, dann sehr gut abtropfen lassen und bei Bedarf putzen. Etwa die Hälfte der Beeren beiseitelegen, den Rest mit 1 TL Puderzucker und dem Zitronensaft in einem hohen Mixbecher mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Joghurtcreme und Beerensauce auf Tellern anrichten, die beiseitegelegten Beeren dazugeben. Die Melisse abbrausen und trocken tupfen. Die Blätter abzupfen und die Creme damit garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Beerenterrine mit Dickmilchcreme

Raffinierte Beeren-Rezepte

Mango-Orangen-Ingwer-Sorbet mit Heidelbeeren

30 leichte Desserts unter 100 Kalorien

Rohe Grütze

Naschen erlaubt: die 10 besten Rezepte für Fatburner-Desserts