Homepage Rezepte Kaisersemmeln

Zutaten

1/2 Würfel Hefe (20 g)
1 TL Zucker
25 g Butter
1 TL Salz

Rezept Kaisersemmeln

Ah, wie das duftet, wenn die selbstgebackenen Brötchen aus dem Ofen kommen...

Rezeptinfos

mehr als 90 min
250 kcal
mittel

Für 6 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Stück:

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken und die Hefe hineinbröckeln. Zucker und Milch zur Hefe geben und mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.
  2. Die Butter mit 75 ml Wasser in einen Topf geben und erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Auf Handwärme abkühlen lassen und zur Hefemischung geben. Das Salz auf den Mehlrand streuen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt 30-60 Min. gehen lassen.
  3. Den Teig in 6 gleich große Stücke teilen, zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Oberseite der Semmeln mit einer Schere kreuzweise einschneiden. Mit einem nebelfeuchten Tuch bedecken und ca. 30 Min. gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Backofen auf 250° (Umluft 230°) vorheizen. Die Semmeln im Backofen (Mitte) 10-15 Min. backen, zwischendurch einmal mit Milch bestreichen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login