Rezept Kakao-Eis mit heißen Himbeeren

Line

Statt des üblichen Vanilleeises passt auch selbstgemachtes Kakao-Eis gut zu heißen Himbeeren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 395 kcal

Zutaten

150 g
100 g
200 g
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die saure Sahne mit dem Puderzucker, dem Kakaopulver und dem Zimt gründlich verrühren. Die Sahne mit 1 Prise Salz steif schlagen, unter die saure Sahne heben.

  2. 2.

    Die Masse in eine Schüssel füllen und im Tiefkühlfach oder im Gefrierschrank in ca. 4 Std. fest werden lassen. Dabei möglichst oft durchrühren, damit sich keine zu großen Eiskristalle bilden.

  3. 3.

    Zum Servieren die Himbeeren verlesen, also alle faulen Früchte aussortieren. Die Himbeeren möglichst nicht waschen. In einen Topf geben, mit dem Zucker und dem Zitronensaft mischen und zum Kochen bringen. Auf der abgeschalteten Kochplatte ein paar Minuten nachziehen lassen.

  4. 4.

    Vom dem Eis mit einem Eisportionierer Kugeln abstechen oder mit einem Löffel Portionen abteilen und auf tiefe Teller oder Dessertschalen verteilen. Die Himbeeren darauf verteilen und das Eis gleich servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login