Homepage Rezepte Kakao-Nuss-Riegel

Rezept Kakao-Nuss-Riegel

Diese leckeren Riegel eignen sich bestens als kleiner Snack für zwischendurch oder zum Mitnehmen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
170 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 10 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 10 Stück

Zubereitung

  1. Die Datteln grob hacken und mit Öl, Kakaopulver und Leinsamen portionsweise in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Mandeln und Nüsse fein hacken und mit der Dattelmasse in einer Schüssel mischen. Danach das Ganze mit den Haferflocken und 2 EL Wasser gut verkneten.
  2. Die Kakao-Nuss-Masse auf einem Bogen Backpapier zu einem Rechteck (ca. 10 × 18 cm) formen und mit dem Backpapier gut abdecken. Zwischen zwei Frühstücksbrettchen legen und im Kühlschrank in ca. 45 Min. fest werden lassen.
  3. Anschließend das Rechteck erst längs halbieren und dann jede Hälfte quer in fünf Riegel (à ca. 2 × 9 cm groß) schneiden. Sofort essen, alternativ lassen sich die Riegel in Frischhaltefolie verpackt 3-4 Wochen aufbewahren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 leckere Nussecken-Rezepte

14 leckere Nussecken-Rezepte

Zuckerfreie Rezepte mit Kakao

Zuckerfreie Rezepte mit Kakao

16 Low Carb-Snacks

16 Low Carb-Snacks