Homepage Rezepte Kalbsgeschnetzeltes mit Schupfnudeln

Rezept Kalbsgeschnetzeltes mit Schupfnudeln

Rezeptinfos

unter 30 min
675 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. 1 EL Öl in einer Pfanne leicht erhitzen. Die Schupfnudeln darin in ca. 15 Min. rundherum goldbraun braten.
  2. Inzwischen die getrockneten Aprikosen in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Die weißen Teile in feine Ringe, das Grün in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Das Fleisch kalt abwaschen, abtrocknen und schnetzeln.
  3. Das restliche Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und das Geschnetzelte darin rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und wieder aus der Pfanne nehmen.
  4. Die weißen Zwiebelringe in die Pfanne geben und 2-3 Min. garen. Dann auch die grünen Zwiebelteile und die Aprikosen in die Pfanne geben und alles unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. garen.
  5. Die Zwiebelmischung mit dem Wein ablöschen. Das Fleisch wieder dazugeben, dann auch den Frischkäse einrühren. Alles noch einmal aufkochen lassen, abschmecken und mit den Schupfnudeln anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login