Rezept Kalbstafelspitz mit Bouillonkartoffeln und Rucolasauce

Line

Ein Klassiker der österreichischen Küche - verfeinert mit einer aromatischen Sauce aus pfeffrigen Rucolablättern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Diabetiker-Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 750 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel halbieren. Etwas Alufolie in eine Pfanne legen, Zwiebelhälften mit den Schnittflächen darauflegen und hellbraun rösten. Suppengemüse waschen, putzen und klein schneiden. Tafelspitz kalt waschen, trocken tupfen. In einem hohen Topf 1 1/2 l Wasser mit Zwiebel, Gemüse, Lorbeer, Pfeffer und 1/2 TL Salz aufkochen lassen. Fleisch einlegen, zugedeckt bei kleiner Hitze knapp unter dem Siedepunkt in 70-90 Min. (je nach Dicke des Fleisches) gar ziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen für die Sauce die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellgelb rösten, abkühlen lassen. Hartkäse in kleine Stücke brechen. Rucola waschen, trocken schütteln und verlesen. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken, ausdrücken und grob hacken. Rucola, Mandeln, beide Käse und Öl fein pürieren. Wenn nötig, etwas Tafelspitzbrühe unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Zitronensaft würzen. Zugedeckt kühl stellen.

  3. 3.

    Etwa 20 Min. vor Garzeitende des Fleisches von der Tafelspitzbrühe etwa 300 ml abnehmen, durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen und aufkochen lassen. Inzwischen Kartoffeln und Möhren getrennt schälen, waschen und würfeln. Kartoffeln in die Brühe geben und darin zugedeckt 10 Min. köcheln. Möhren zugeben und zusammen weitere 8-10 Min. kochen, bis das Gemüse gerade gar ist.

  4. 4.

    Tafelspitz herausheben und die Hälfte in dünne Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten und mit etwas Brühe beschöpfen. Das Gemüse mit einem Schaumlöffel aus der Brühe heben, kurz abtropfen lassen und zum Fleisch geben. Dazu die Rucolasauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login