Homepage Rezepte Karamellisierte Mandeln mit Fleur de Sel

Zutaten

300 g Mandeln
85 g Zucker
1 EL Traubenkernöl
1/2 TL Fleur de Sel

Rezept Karamellisierte Mandeln mit Fleur de Sel

Ein süßer Snack, der knusprig, aromatisch und nussig zugleich ist. Achtung: Suchtgefahr!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 350 g

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 350 g

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Mandeln in einen kleinen Topf geben und mit Wasser bedecken. Das Wasser einmal aufkochen, dann die Mandeln abgießen. Die Mandelkerne aus den Häutchen schnipsen und auf das Backblech legen. Im heißen Ofen ca. 5 Min. trocknen, ohne sie dabei zu rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. In einer großen Stielkasserolle den Zucker mit 80 g Wasser unter Rühren erhitzen, bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben. Die Mandeln dazugeben und unter ständigem Rühren ca. 3 Min. kochen, bis alle Mandeln mit Zucker überzogen sind und der Zucker auskristallisiert ist.
  3. Die Mandeln unter ständigem Rühren kochen, bis der Zucker schmilzt und etwas Farbe annimmt. Die Kasserolle von der Herdplatte nehmen.
  4. Das Traubenkernöl über die heißen Mandeln träufeln und unter langsamem Rühren gleichmäßig verteilen. Das Fleur de Sel in Prisen über die Mandeln streuen und ebenfalls gleichmäßig untermischen. Die Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, voneinander trennen und abkühlen lassen. Luftdicht verschlossen aufbewahren.

Haltbarkeit: ca. 3 Wochen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login