Homepage Rezepte Kartoffelgemüse mit Zaziki

Rezept Kartoffelgemüse mit Zaziki

Hier kommt Farbe auf den Teller. Der Gemüse-Mix wird mit selbst gemachtem Zaziki serviert. Frisches Weißbrot auf den Tisch stellen – um die übrige Sauce aufzudippen!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
430 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Römertopf wässern. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Vorbereitete Zutaten, Brühe, Öl und Oregano in den Römertopf geben, salzen, pfeffern. Alles zugedeckt bei 220 ° (Umluft 200°) 1 Std. 30 Min. garen.
  2. Tomaten waschen und grob würfeln. Okraschoten in ein Sieb gießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Gurke fein raspeln. Knoblauch schälen und zu der Gurke pressen. Joghurt unterrühren. Feta zerbröckeln, unterrühren. Zaziki mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Okraschoten, Tomaten und Oliven 15 Min. vor Garzeitende unter das Gemüse heben und offen fertig garen. Abschmecken und mit Zaziki servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Kartoffelgemüse mit Zaziki

Dieses Rezept hört sich toll an,deshalb werde ich in meinen Keller gehen

und meinen Römertopf (Den ich schon zum wegeben aussortiert habe)

hochholen .

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login