Rezept Kartoffelgratin mit Munster Käse und Blattsalat

So wird aus einem schlichten Kartoffelgratin eine richtige Delikatesse - mit cremig-würzigem Munsterkäse und deftigem Speck.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Oui Chef!
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser garen; dann abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Inzwischen die Zwiebel schälen und ebenso wie den durchgewachsenen Speck in feine Streifen schneiden.

  3. 3.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kartoffelscheiben und die Speck- und Zwiebelstreifen in gefettete feuerfeste Portionsformen schichten und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Den Munster Käse längs in Scheiben aufschneiden und das Kartoffelgratin damit bedecken. Für 10-15 Min. im Backofen gratinieren.

  1. 5.

    Inzwischen den Salat waschen und trockenschleudern. Für die Salatsauce den Senf mit dem Weißweinessig verquirlen, das Sonnenblumenöl dazugeben und die flüssige Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 6.

    Den Blattsalat mit der Salatsauce vermengen und in einem Schälchen zu dem Kartoffelgratin servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login