Homepage Rezepte Kastanien-Eis

Zutaten

Für das Eis

150 ml Milch (3,5%)
60 g Zucker
150 ml süße Sahne
1 Prise Salz

Als Beilage

2 Stück Bio-Orangen

Rezept Kastanien-Eis

Dieses Eis aus Esskastanien sollte man im Herbst keinesfalls auslassen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 8-10 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 8-10 Portionen

Für das Eis

Als Beilage

Zubereitung

  1. Geschälte Esskastanien zusammen mit der Milch etwa 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren und durch ein Sieb streichen.
  2. Zucker mit der Sahne verrühren und in einem Topf kurz aufkochen, bis sich der Zucker auflöst. Anschließend unter das Kastanien-Püree rühren und mit Kirschwasser und Salz vermengen.
  3. Kleingehackte kandierten Orangen daruntermischen und abgekühlte Masse schließlich 40 Minuten in der Eismaschine zu Eiscreme rühren. Anschließend sofort servieren oder im Gefrierschrank aufbewahren und vor dem Servieren etwa 20 Minuten antauen lassen.
  4. Orangen filetieren, den Saft aus den Resten auspressen und mit dem Puderzucker verrühren. Den Orangen-Likör dazugeben. Die Filets darin mindestens 2 Stunden marinieren bevor man sie zum Kastanieneis serviert.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Eis ohne Zucker – 28 einfache Rezepte

Eis ohne Zucker – 28 einfache Rezepte

Eis-Rezepte von Nicole Stich

Eis-Rezepte von Nicole Stich

Eis unter 100 Kalorien

Eis unter 100 Kalorien

Rezeptkategorien