Homepage Rezepte Katalanischer Meeresfrüchte-Topf

Rezept Katalanischer Meeresfrüchte-Topf

Meeresbrise aus Spanien. In nur 20 Minuten können Sie von Spaniens Sonne träumen und den edlen Eintopf genießen.

Rezeptinfos

unter 30 min
358 kcal
mittel

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Lauch putzen, aufschlitzen und waschen, in Ringe schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Zwiebeln und die Lauchringe einrühren und anschwitzen. Die Tomaten mit dem Saft dazugeben und mit einem Kochlöffel zerdrücken.
  3. Den Weißwein angießen und die Meeresfrüchte einrühren. Alles mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Safran und 1 Prise Chilibröseln würzen. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 10 Min. köcheln lassen.
  4. Inzwischen das Fischfilet kalt abwaschen und abtrocknen, mundgerecht würfeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Meeresfrüchtetopf mit Sherry verfeinern, die Fischwürfel einrühren und alles noch 2-3 Min. leicht köcheln lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login