Rezept Meeresfrüchte mit Knoblauch-Spinat

Die Meeresfrüchte werden mit Rosmarin und Pinienkernen zart gebraten und kommen, köstlich nach Süden und Meer duftend, aus der Pfanne.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - 20-Minuten-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 326 kcal

Zutaten

2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauch und Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. In 1 EL ÖL leicht anbraten. Den Spinat zugeben und unter Rühren bei schwacher Hitze erst auftauen, dann aufkochen lassen, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Inzwischen die Rosmarinnadeln abstreifen und hacken. Mit den Pinienkernen im übrigen Öl leicht anbraten. Meeresfrüchte zugeben und unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze auftauen, dann bei starker Hitze die Flüssigkeit einkochen lassen. Die Meeresfrüchte salzen, pfeffern und mit Zitronenschale abschmecken.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login