Homepage Rezepte Meeresfrüchte mit Knoblauch-Spinat

Rezept Meeresfrüchte mit Knoblauch-Spinat

Die Meeresfrüchte werden mit Rosmarin und Pinienkernen zart gebraten und kommen, köstlich nach Süden und Meer duftend, aus der Pfanne.

Rezeptinfos

unter 30 min
326 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. In 1 EL ÖL leicht anbraten. Den Spinat zugeben und unter Rühren bei schwacher Hitze erst auftauen, dann aufkochen lassen, salzen und pfeffern.
  2. Inzwischen die Rosmarinnadeln abstreifen und hacken. Mit den Pinienkernen im übrigen Öl leicht anbraten. Meeresfrüchte zugeben und unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze auftauen, dann bei starker Hitze die Flüssigkeit einkochen lassen. Die Meeresfrüchte salzen, pfeffern und mit Zitronenschale abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login