Rezept Kichererbsentopf

Herzhaft mit dezenter Schärfe ist dieser orientalische Eintopf ein richtiger Sattmacher.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

250 g
4 EL
1-2 TL Harissa (nordafrikanische Chilipaste)
1 Dose
stückige Tomaten (ca. 400 g Inhalt)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kichererbsen in 1,5 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Kichererbsen im Einweichwasser in 1 Std. 30 Min. weich kochen. Dann abgießen, dabei das Kochwasser auffangen.

  2. 2.

    Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Paprika, Zucchini und Kichererbsen dazugeben und 2-3 Min. mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer, Koriander und Harissa würzen. Mit 750 ml Kichererbsen-Kochwasser aufgießen und die Tomaten unterrühren. Alles zugedeckt bei kleiner Hitze 20-25 Min. kochen lassen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter hacken. Den Eintopf mit Petersilie bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

brezelbraut
Eintopf

Sehr lecker, schmeckt noch besser mit einem Klecks Creme fraiche :) Hab 500g Kichererbsen aus der Dose genommen und statt der Einweichflüssigkeit die gleiche Menge klarer Brühe.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login