Homepage Rezepte Amerikanische Blaubeer-Muffins

Zutaten

250 g Mehl
50 g Backeiweiß
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
125 g Butter
3 Eier
150 g Zucker
250 ml Buttermilch
Muffi nform (12 Mulden), 12 Papierförmchen
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Amerikanische Blaubeer-Muffins

Rezeptinfos

60 bis 90 min
251 kcal
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Mehl (bis auf ca. 2 EL), Backeiweiß, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben und vermischen.
  2. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Die Eier in einer zweiten Schüssel kurz mit dem Handrührgerät verquirlen. Zucker, geschmolzene Butter und Buttermilch dazugeben und zu einer glatten Masse verschlagen.
  3. Die Blaubeeren mit dem übrigen Mehl mischen und unter den Teig heben. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig einfüllen. Die Muffins im Ofen (2. Schiene von unten) in ca. 25 Min. goldbraun backen. In den Förmchen herausheben und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Das Rezept wurde auf der Basis von Hanuko Koch- und Backeiweiß entwickelt. Wenn man ein Eiweißpulver anderer Hersteller verwendet, sollte man darauf achten, dass es geschmacksneutral, ungesüßt und zum Kochn und Backen geeignet ist. Je nach Produkt und Zusammensetzung des Rezeptes kann es zu Abweichungen bei den erforderlichen Flüssigkeitsmengen kommen. Mehr Infos zu dem Backeiweiß gibt es unter www.hanuko.de

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login