Rezept Kissel mit frischen Beeren

Line

Fast so wie Rote Grütze – nur, dass die Beeren nicht mitgekocht werden. Die Früchte werden nur leicht mit der Sauce überzogen -mmmh.

Kissel mit frischen Beeren
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

200 g
Himbeeren (TK oder frisch)
50 g
250 ml
Rotwein
125 ml
Orangensaft
1 TL
500 g
Beeren-Mischung (TK oder frisch)

Zubereitung

  1. 1.

    Himbeeren mit etwas Wasser und dem Zucker in einem Topf aufkochen, kochen lassen bis sie zerfallen und durch ein Sieb streichen.

  2. 2.

    Himbeerpüree, Rotwein und Orangensaft in einen Topf geben und aufkochen. Stärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren und in die heiße Sauce rühren – ca. 2 - 3 min. eindicken lassen. Die Sauce abkühlen lassen.

  3. 3.

    Bei Erdbeeren muss die Sauce vollständig abgekühlt sein. Andere Beeren unterrühren, wenn die Sauce noch lauwarm ist (TK-Beeren vorher auftauen!).

  4. 4.

    Klassisch wie rote Grütze servieren, zu Waffeln reichen oder mit süßer Mascarpone-Creme anrichten. Toll auch als Garnitur für Creme- oder Quark-Torten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login