Rezept Kleine Hähnchenkeulen auf Tandoori Art

Unwiderstehlich aromatisch und ganz leicht mit der Hand zu essen - die indisch inspirierten "Drumsticks" sind der Hit beim Grillen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 510 kcal

Zutaten

400 g
je 1 TL gemahlener Koriander und Kreuzkümmel, Kurkumapulver und Garam masala
½ TL Chilipulver
rote Lebensmittelfarbe (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hähnchenkeulen waschen und trockentupfen. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Den Ingwer schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Knoblauch und Ingwer mit Joghurt, Zitronenschale und -saft sowie den Gewürzen verrühren. Nach Belieben mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe rot färben. Die Hähnchenkeulen einlegen und mindestens 5 Std. marinieren lassen.

  3. 3.

    Die Hähnchenkeulen aus der Marinade nehmen und auf den Grillrost legen (am besten am Rand, wo die Hitze nicht so stark ist). Mit etwa 10 cm Abstand zur Glut 15-25 Min. grillen (je nach Größe der Keulen), dabei immer wieder wenden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login