Homepage Rezepte "Knusprige Sesam-Putenröllchen gefüllt mit Bärlauch"

Zutaten

800 gramm Putenfleisch
10-20 st Bärlauchblätter
80 gramm Sesam - hell -
Gewürze Prisen Chilli, Meersalz, Kubenpfeffer, Anis aus der Gewürzmühle
2 Eßlöffel Sesamöl
2 Eßlöffel neutrales hoch erhitzbares Öl (z. b. Sonnenblumenöl, Rapsöl o. ä)

Rezept "Knusprige Sesam-Putenröllchen gefüllt mit Bärlauch"

Aromen von Sesam, Bärlauch, Anis verbinden sich zu knusprigen Röllchen, die man warm und kalt genießen kann. Osterpicknick o. Brunch jeder wie er mag.

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 800 gramm Putenfleisch
  • 10-20 st Bärlauchblätter
  • 80 gramm Sesam - hell -
  • Gewürze Prisen Chilli, Meersalz, Kubenpfeffer, Anis aus der Gewürzmühle
  • 2 Eßlöffel Sesamöl
  • 2 Eßlöffel neutrales hoch erhitzbares Öl (z. b. Sonnenblumenöl, Rapsöl o. ä)

Zubereitung

  1. Das Putenfleisch schneiden wir in dünne Scheiben, am besten geht das mit der Brotmaschine oder einem scharfen Messer.Das Putenfleisch mit den genannten Gewürzen kräftig würzen.Die Putenscheiben belegen wir vollständig mit Bärlauch, und stellen entsprechende Röllchen her, die wir mit einem Zahnstocher fixieren.In eine flache Schale oder Teller geben wir den Sesam.Die Röllchen wälzen wir in dem Sesam, bis sie gut ummantelt sind.
  2. Nun erhitzen wir das Sesamöl und das neutrale Öl und braten die Röllchen rundherum an.Immer wieder etwas mit der Temperatur variieren, denn der Sesam brennt schnell an. Ca. 12-15 Min. schonend braten und warm stellen.Unsere Beilage ist etwas arbeitsintensiv.Ein Bärlauch-Risotto, schlunzig, lecker ein Traum. Mit diesem Gericht läutete ich gestgern die Bärlauchsaison ein.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Schöne Idee

Liebe Kurbis, Deine Putenröllchen werde ich nächste Wo als Beilage zu meinen Salaten machen. Kann man bestimmt auch kalt gut essen.

Anzeige
Anzeige
Login