Rezept Kokos-Garnelen-Tempura

Ihr karibisches Temperament bekommen die Garnelen durch den knackigen Kokosmantel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Sushi-Bar
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 745 kcal

Zutaten

1
Ei
150 g
Tempura-Mehl
1 l
Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Das Ei mit 200 ml eiskaltem Wasser verquirlen. Zügig 100 g Mehl mit dem Schneebesen unterrühren. Den Teig in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Von den Garnelen Kopf und Panzer bis auf ein kleines Schwanzstück entfernen. Am Rücken entlang einschneiden und den schwarzen Darmfaden entfernen. Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Auf der Bauchseite mehrmals quer einschneiden, damit sie sich beim Frittieren nicht einrollen.

  3. 3.

    50 g Mehl in einen tiefen Teller streuen, die Kokosraspel in einem zweiten Teller verteilen. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Garnelen erst in Mehl wenden, abklopfen, dann durch den Teig ziehen und zuletzt in den Kokosraspeln wenden. Im heißen Öl in zwei Portionen nacheinander hellgelb frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login