Rezept Kokos-Panna-Cotta

Der Italo-Klassiker wechselt heute seine Identität und schmuggelt sich im Asiagewand aufs Nachspeisenbüffet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 445 kcal

Zutaten

5 Blatt
weiße Gelatine
250 g
250 g
ungesüßte Kokosmilch (Dose)
80 g
2 Scheiben
geschälter frischer Ingwer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne, Kokosmilch, Zucker und Ingwer aufkochen und offen bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen. Den Topf vom Herd ziehen, die Gelatine ausdrücken und in der heißen Kokossahne unter Rühren auflösen. Den Ingwer entfernen.

  2. 2.

    Die Mischung in vier Förmchen (à 150 ml) gießen. Mindestens 5 Std. kalt stellen.

  3. 3.

    Kokosflocken in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Panna cotta auf Dessertteller stürzen, mit den Kokosflocken bestreuen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Wenn du nicht immer den Italiener um die Ecke für ein leckeres Dessert besuchen möchtest, dann bereite die Panna Cotta doch einfach mal schnell selbst zu. Dabei hilft dir das Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept aus dem GU Kochbuch "Schnell und edel". Der beliebte Klassiker der italienischen Küche ist nicht nur einfach und schnell zubereitet, sondern kann auch mit den verschiedensten Fruchtsaucen veredelt werden. 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login