Homepage Rezepte Kräuter-Keftedes

Rezept Kräuter-Keftedes

Der griechische Klassiker wird mit Tomate und Minzeblättchen auf kleine Spießchen gesteckt und passt perfekt auf jedes Bufett.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 32 Stück

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Die Minze waschen und trocken tupfen. Die Blätter abzupfen, 32 Blätter beiseitelegen, den Rest in Streifen schneiden oder klein zupfen. Hackfleisch, Zwiebeln, Paniermehl, Eier, Minzestreifen, Thymian und Zitronenschale in eine große Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Fleischmasse mit Kräutersalz und Pfeffer würzen und kräftig mit den Händen verkneten.
  2. Den Feta in 32 Würfel schneiden. Dann die Fleischmasse in 32 gleich große Portionen teilen. Jeweils flach drücken, 1 Fetawürfel mittig daraufsetzen, gut verschließen und in den Händen zu Kugeln rollen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Fleischbällchen im heißen Öl in zwei Portio- nen in 7 - 8 Min. rundherum braun braten und auf Küchenpapier entfetten.
  3. Auf die Holzspieße zunächst jeweils 1 Tomate, 1 Minzeblatt und 1 weitere Tomate stecken. Zum Schluss jeweils 1 Fleischbällchen daraufstecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login