Homepage Rezepte Kräuterflädlesuppe

Zutaten

Rezept Kräuterflädlesuppe

Einfach gut! Der Klassiker der gutbürgerlichen Küche geht am schnellsten, wenn Sie Pfannkuchen vom Vortag haben, die sie zur Brühe geben. Fertig ist die Sonntagssuppe.

Rezeptinfos

unter 30 min
245 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Mehl in einer Rührschüssel mit dem Ei und der Milch verquirlen. 1 Prise Salz und die Kräuter unterrühren und 10 Min. zugedeckt quellen lassen.
  2. Das Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen. Den Teig hineingießen und daraus einen Pfannkuchen backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Die Brühe aufkochen. Den Kräuterpfannkuchen aufrollen und in feine Streifen schneiden. Diese in einen Suppenteller geben und mit der heißen Fleischbrühe übergießen. Nach Belieben mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login