Homepage Rezepte Lachs aus dem Ofen

Rezept Lachs aus dem Ofen

Einfach und schnell zubereitet schmeckt diese Lachs mit Zitrone und mediterranen Kräutern nach Sommer.

Rezeptinfos

unter 30 min
555 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 190° vorheizen. Anschließend den Lachs kalt abspülen und trocken tupfen.
  2. Nun die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und halbieren. Eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden und den Saft der anderen Hälfte auspressen.
  3. Eine ofenfeste Form mit 1 EL Öl ausstreichen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. 3 Stängel Dill und die Hälfte vom Kerbel so in die Form legen, dass der Lachs gerade daraufpasst. Übrige Kräuter hacken.
  4. Den Lachs auf die Kräuter in der Form legen. Den Lachs dann mit 1 EL Zitronensaft und nach Belieben mit Wermut beträufeln. Im Anschluss mit Salz und Pfeffer würzen, die gehackten Kräuter darüberstreuen und leicht andrücken.
  5. Beträufle den Lachs nun noch mit dem übrigen Olivenöl und belege ihn mit Zitronenscheiben, sodass diese sich leicht überlappen. Gebe die Form in den vorgeheizten Ofen (Mitte, Umluft 160°) und gare den Lachs für 12-15 Min.

Lachsfilet im Ofen garen

Wenn du Lachs im Ofen garen möchtest, kannst du den Fisch auch mit den Kräutern, Öl und Zitronensaft vorsichtig in Pergamentpapier einwickeln und so in den Ofen geben. Dadurch wird der Lachs sehr saftig, weil er beim Garen gleichzeitig im eigenen Sud schwimmt und die Flüssigkeit nicht verdampft. Oder du streichst eine ofenfeste Form wie bei unserem Rezept mit Öl aus und bettest den Fisch darin im Kräuterbett. Wenn du am Ende der Garzeit für ein paar Minuten die Grillfunktion nutzt, bekommt er auch noch eine schöne Kruste. Wie beim Fleisch-Filet gibt es aber auch bei Fisch verschiedene Garstufen. Je nach Geschmack solltest du dein Lachsfiletstück daher etwas länger oder etwas kürzer im Ofen garen. Lässt du den Lachs wie bei unserem Rezept ca. 15 Minuten im Ofen wird er schön saftig und nicht zu trocken. Es gibt dabei aber kein richtig oder falsch. Erlaubt ist, was dir am besten schmeckt.

Welche Beilage passt zu Lachsfilet?

Zu Ofenlachs kannst du wunderbar frisches, saisonales Gemüse servieren. Das Gemüse kannst du auch gleich mit dem Lachsfilet mitgaren, so bekommt es ein tolles Aroma.Du kannst dich dafür prima von unseren Rezepten für Ofengemüse inspirieren lassen. Zum Sattmachen kannst du als Beilage Nudeln, Salzkartoffeln oder Reis servieren. 

Welcher Wein passt dazu?

Zu Lachsfilet solltest du auf jeden Fall einen weißen Wein servieren. Sehr gut harmoniert ein Chardonnay mit seinem würzigen Aroma oder auch ein leckerer Burgunder. 

Rezept bewerten:
(120)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Tintenfische mit Tomaten und Oliven

50 Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte unter 400 Kalorien

Thunfisch mit Rosmarinkartoffeln

32 zarte Fischfilet-Rezepte

Lachs

Lachs