Homepage Rezepte Kürbis-Apfel-Auflauf

Zutaten

100  ml Orangensaft
900  g Muskatkürbis
70 g brauner Zucker
30  g Butter
1 TL Zimtpulver
2 EL Rum (oder Orangensaft)
50  g Löffelbiskuits
Puderzucker zum Bestreuen
375  ml Milch
4 Eigelb
50  g Zucker
1 Auflaufform (32 × 20 cm)

Rezept Kürbis-Apfel-Auflauf

Unser Süß-Tipp für das kleine Extra im Alltag: Muskatkürbis, Äpfel, Mandeln und viele Gewürze direkt aus dem Ofen. Und dazu echte Vanillesauce.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
670 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Orangensaft erhitzen und die Cranberrys darin einweichen. Den Kürbis vierteln, Kerne und Fasern herauskratzen, schälen und das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. Äpfel vierteln, schälen, entkernen und quer in dünne Schnitze schneiden.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Kürbis- und Apfelstücke mit dem Zucker, Vanillezucker, Butter in Stücken, Zimt, Nelkenpulver und Zitronenschale vermischen. Rum oder Orangensaft und Cranberrys samt Orangensaft unterheben.
  3. Die Löffelbiskuits hacken und mit den Mandelblättchen unter die Kürbis­mischung heben. Eine Auflaufform einfetten, Kürbismischung hineingeben. Im Ofen (Mitte) 30 – 35 Min. backen.
  4. Für die Sauce die Milch aufkochen. Vanilleschoten aufschlitzen und dazugeben. Eigelbe und Zucker verquirlen. Die Vanillemilch unter die Eigelbmischung rühren. Mit einem Schneebesen über dem heißen Wasserbad 6 – 8 Min. dicklich-cremig aufschlagen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login