Rezept Kürbis-Tomaten-Chutney

Wenn Sie bereit sind die, die Ruhezeit und die relativ lange Kochzeit einzuplanen, werden Sie mit einem exotisch-würzigem Chutney belohnt..

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Twist-off-Gläser (je ca. 350 ml Inhalt):
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kürbisglück
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 455 kcal

Zutaten

250 g
1/4 l Weinessig
1
1/2 EL mittelscharfer Senf
1 EL
Cayennepfeffer
1 EL
gemahlene Kurkuma
1
1/2 TL edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden, die Stielansätze dabei entfernen. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Den Kürbis schälen, entkernen und in feine Stücke schneiden. Alles in eine Schüssel geben, leicht salzen und zugedeckt über Nacht an einem kühlen Ort ruhen lassen. Die Datteln entkernen und mit dem Zucker und dem Essig einmal aufkochen. Ebenfalls zugedeckt über Nacht an einem kühlen Ort ruhen lassen.

  2. 2.

    Am nächsten Tag das Gemüse abgießen und abtropfen lassen. Mit den Datteln in einen Topf geben, ca. 1 Std. 10 Min. leise kochen lassen, ab und zu umrühren. Mehl, Senf und alle Gewürze mit dem Pürierstab unterrühren. Das Chutney heiß in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen, sofort verschließen und 5 Min. auf den Kopf stellen. Das Chutney kann abgekühlt sofort verzehrt werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login