Rezept Kürbis-Zitronen-Salat

Der Kürbis wird in dünnen Streifen im Backofen gegart und mit Zitronenscheiben gemischt. Das Dressing macht den Salat schön würzig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
99 federleichte vegetarische Genussrezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Den Kürbis waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Sparschäler in Streifen abziehen. Oder einen Gemüsehobel nehmen. Das Ofengitter mit Alufolie abdecken, die Kürbisstreifen locker darauf verteilen und im Backofen (Mitte) 8-10 Min. backen, dabei einmal wenden.

  2. 2.

    1 Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Beide Zitronen so schälen, dass das Weiße entfernt wird. Das Fruchtfleisch in hauchdünne Scheibchen schneiden, dabei entkernen. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.

  3. 3.

    Die Kürbisstreifen mit den Zitronenscheiben mischen, auf einer Platte anrichten, salzen und pfeffern. Die Petersilienblätter darüberstreuen. Für das Dressing den Käse zerbröckeln, mit dem Joghurt glatt pürieren und pfeffern. Die Chiliwürfel untermischen. Das Dressing über den lauwarmen Kürbissalat träufeln oder extra dazu servieren. Nach Belieben die Kürbiskerne hacken, mit Zitronenschale darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login