Rezept Lachs-Crêpes-Röllchen

Line

Mit diesen feinen Lachs-Crêpes-Röllchen als Vorspeise oder auf dem Büfett-Tisch werden auch anspruchsvolle Gäste glücklich.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pfannkuchen & Crepes
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

30 g
120 g
250 ml
2
1/4 TL
¼ TL Zucker
Chilipulver
Olivenöl zum Backen

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Crêpes Butter schmelzen. Mehl mit 1 Prise Salz mischen. Erst die Milch, dann Eier und flüssige Butter mit dem Schneebesen oder Handrührgerät unterrühren, 30 Min. zugedeckt quellen lassen.

  2. 2.

    Für die Füllung Basilikum und Rucola waschen und trocken schütteln. Basilikumblättchen abzupfen und fein schneiden, vom Rucola Stiele wegschneiden, Blätter grob zerschneiden. Crème fraîche mit Basilikum, Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.

  3. 3.

    Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, darin nacheinander dünne Crêpes backen. Fertige Crêpes auskühlen lassen, dann mit Crême fraîche bestreichen, darauf Lachs auslegen und Rucola darüberstreuen, fest aufrollen. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 3 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. Vor dem Servieren jede Rolle schräg in vier Stücke schneiden, evtl. auf Salat angerichtet servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login