Rezept Lachs mit Joghurthaube

Zitrusfein und supersaftig kommt der Lachs Dank Joghurt-Haube aus dem Ofen. Dazu passt indisches Fladenbrot und Salat.

Lachs mit Joghurthaube
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indien Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 445 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Ein Backblech mit Öl einpinseln. Fischstücke trockentupfen und mit Abstand aufs Blech legen. Limette heiß waschen und die Schale abreiben, Saft auspressen. Knoblauch schälen und durchpressen. Ajowan im Mörser zerstoßen. Alles mit Chilipulver, Garam Masala, Joghurt, Mehl und Koriandergrün verrühren, salzen, pfeffern. Joghurt gleichmäßig auf dem Fisch verteilen, 1 Stunde kühl stellen.

  2. 2.

    Den Backofengrill vorheizen. Das Backblech mit dem Lachs in den Ofen (oben) schieben und etwa 5 Minuten grillen. Dann den Ofen kurz öffnen und die in dünne Flöckchen geschnittene Butter zügig auf dem Fisch verteilen. Das Blech wieder reinschieben und den Fisch noch gut 5 Minuten grillen, bis die Joghurthaube leicht gebräunt ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login