Homepage Rezepte Lachsfrikassee

Zutaten

3 EL Butterschmalz
400 ml Fisch- oder Gemüsefond (Glas)
250 g Sahne

Rezept Lachsfrikassee

Verführerisch wie der Frühling mit viel Gemüse in feiner Sahnesauce.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
690 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Lachs waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und 4 TL Zitronensaft würzen. Spargel waschen, putzen, nur im unteren Drittel schälen, die Stangen schräg in 3-4 cm große Stücke schneiden. Champignons putzen, halbieren. Mais abtropfen lassen.
  2. 1 EL Butterschmalz in einem breiten Topf erhitzen, Fisch darin anbraten, herausnehmen. Übriges Butterschmalz erhitzen. Spargel und Pilze darin kurz anbraten. Fond angießen und aufkochen lassen. Sahne und Mehl verquirlen, einrühren und zugedeckt 5 Min. köcheln lassen.
  3. Lachs und Mais zufügen, zugedeckt 5 Min. ziehen lassen. Frikasee mit Salz, Pfeffer und übrigem Zitronensaft abschmecken. Die Petersilie unterrühren. Dazu passt Langkornreis mit Wildreis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login