Homepage Rezepte Hühnerfrikassee

Rezept Hühnerfrikassee

Wer es eilig hat, kann Hühnerfrikassee wie hier auch schneller mit Hähnchenbrustfilet zubereiten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
385 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Ca. 1,5 l Wasser kalt aufsetzen, Fleisch, Gewürze und Salz dazugeben und aufkochen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Min. köcheln.
  2. Champignons putzen, bei Bedarf abreiben und in Scheiben schneiden. Erbsen und Spargel abgießen, dabei das Spargelwasser auffangen. Spargel in Stücke schneiden.
  3. Nach Ende der Garzeit das Fleisch aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen, Gewürze entfernen. Butter in einem großen Topf zerlassen, Mehl dazugeben und unter Rühren darin anschwitzen. Nach und nach einige Suppenkellen warme Brühe (ca. 250 ml) unterrühren, dabei kräftig rühren, damit das Mehl nicht klumpt.
  4. Milch, Spargelwasser und Sahne zugießen, aufkochen und dann bei schwacher Hitze ca. 5 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Champignons, Erbsen und Spargel dazugeben und erhitzen.
  5. Hähnchenfleisch in Stücke schneiden und dazugeben. Zum Servieren das Frikassee nochmals mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passt Reis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Toll

Sehr lecker, aber mir persönlich fehlen da die Kapern. Müsst ihr mal ausprobieren.

Spargel schälen & zubereiten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

33 saftige Hähnchenbrust-Rezepte

33 saftige Hähnchenbrust-Rezepte

23 leckere Gulasch-Rezepte

23 leckere Gulasch-Rezepte

29 saftige Putenbrust-Rezepte

29 saftige Putenbrust-Rezepte

Login