Rezept Lachstatar auf Gurke

Augenschmaus: Wenn Gäste kommen, die Zutatenmenge dementsprechend erhöhen und das Tatar so hübsch anrichten wie im Bild.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - 20-Minuten-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 312 kcal

Zutaten

1 EL
Walnussöl
3 EL
Weinessig
3 EL
kräftige Gemüsebrühe
½ TL gemahlener Fenchel

Zubereitung

  1. 1.

    Den Lachs in sehr feine Würfel schneiden. Die Walnusskerne fein hacken. Beides in einer Schüssel mit dem Zitronensaft vermengen und mit Pfeffer abschmecken.

  2. 2.

    Die Gurke waschen, nach Belieben schälen. In dünne Scheiben schneiden und diese überlappend auf Tellern auslegen. Öl, Essig und Brühe verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Fenchel würzen. Über die Gurken träufeln.

  3. 3.

    Das Lachstatar zu den Gurken geben. Den Dill waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Nach Belieben hacken und über die anderen Zutaten geben.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login