Rezept Paprika-Medaillons mit gebratenem Chicorée

Line

Zu diesem "Diätessen" können Sie auch mal Gäste einladen (die Zutatenmenge einfach dementsprechend erhöhen). Der Chicorée wird nicht dazugereicht, sondern gebraten!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - 20-Minuten-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 361 kcal

Zutaten

2 EL
100 ml
trockener Weißwein

Zubereitung

  1. 1.

    Den Chicorée waschen. Die äußeren Blätter ablösen und am Strunk eine dünne Scheibe abschneiden. Die Stauden dann längs halbieren ‒ sie sollen am Strunk noch zusammenhängen.

  2. 2.

    Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. 1 EL Olivenöl in einer breiten beschichteten Pfanne leicht erhitzen, die Chicoréestauden mit den Schnittflächen nach unten hineinlegen und leicht anbraten. Dann wenden, die Frühlingszwiebeln dazugeben und alles zusammen kurz anbraten.

  3. 3.

    Den Wein angießen und das Gemüse zugedeckt 5-10 Min. dünsten.

  4. 4.

    Inzwischen die Putenmedaillons kalt abwaschen und abtrocknen. Das restliche Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. braten.

  1. 5.

    Den gebratenen Chicorée mit den Putenmedaillons anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login