Rezept Thunfischsteaks

Der Thunfisch wird nur mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer gewürzt, dazu gibt es Gurkentatar mit einem Hauch von Asien: geröstetem Sesam.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - 20-Minuten-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 381 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Thunfischsteaks kalt abwaschen und abtrocknen. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Zugedeckt kalt stellen. Die Gurke waschen, streifig schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel herauskratzen. Die Gurke fein würfeln.

  2. 2.

    Den Thunfisch in einer Pfanne im heißen Olivenöl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Min. braten. Den Sesam in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten. Zwei Drittel mit dem Dill unter die Gurken mischen, diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die Thunfischsteaks mit dem Gurkentatar anrichten, das Sesamöl über das Tatar träufeln und den übrigen Sesam aufstreuen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

asiatischer...

wird es wenn man statt Salz Sojasoße verwendet.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login