Homepage Rezepte Lamm in Joghurtsauce indische Art

Zutaten

450 g Joghurt
5 Nelken
1 Stange Zimt
2 TL edelsüßes Paprikapulver
1 ½ EL gemahlener Koriander
5 EL Ghee

Rezept Lamm in Joghurtsauce indische Art

Die Inder haben den Dreh zu würzen wirklich raus! Dieses geschmorte Lamm hat eine feine, säuerlich-würzige Note: ein unwiderstehlicher Geheimtipp für Lammfreunde!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
680 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Fleisch trockentupfen und in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken, mit dem Joghurt mischen. Die ganzen Gewürze im Mörser zerstoßen. Mit den gemahlenen Gewürzen, Salz und Joghurt verrühren Das Fleisch untermischen und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 6 Std. marinieren.
  2. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Das Ghee in einem Topf erhitzen, darin die Zwiebeln braun anbraten. Lamm mit Marinade zugeben und unter Rühren aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Std. 45 Min. kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Sollte die Sauce zu sehr einkochen, wenig Wasser angießen.
  3. Das Fleisch offen bei starker Hitze 3-5 Min. unter Rühren braten, bis sich das Fett nach oben absetzt und die Sauce stark und sämig eingedickt ist, evtl. salzen. Heiß mit Reis oder Brot servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login