Rezept Lamm-Spiesse mit Kräuter-Marinade

Spieße sind in der indischen Küche als Snack weit verbreitet - diese Lammspieße bekommen durch die Marinade in Kräutern und Öl einen besonders feinen Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indian Fastfood
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 605 kcal

Zutaten

1/2 Bund Koriandergrün

Zubereitung

  1. 1.

    Koriandergrün und Minze waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Kreuzkümmel im Mörser oder mit einem schweren Messer grob zerstoßen. Alles mit dem Öl verrühren.

  2. 2.

    Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien und in ca. 3 × 4 cm große Würfel schneiden. Die Würfel mit der Marinade mischen und zugedeckt im Kühlschrank 3 Std. marinieren.

  3. 3.

    Die Fleischwürfel auf die Spieße stecken. Nochmals mit Marinade betupfen, salzen und pfeffern. Eine Grillpfanne oder eine beschichtete Pfanne erhitzen. Die Spieße darin bei starker Hitze rundum in ca. 8 Min. braun braten. Noch kurz in der Pfanne ziehen lassen. Die Spieße heiß, nach Wunsch mit Raita, servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login