Homepage Rezepte Lasagne mit Hackfleisch

Zutaten

1 Möhre
1 Stange Staudensellerie
4 EL Olivenöl
400 g Hackfleisch
500 ml Milch
50 g Butter
2 EL Mehl
ca. 250 g Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
ofenfeste Form (ca. 20 x 30 cm)

Rezept Lasagne mit Hackfleisch

Diesen italienischen Hochstapler lieben alle. Perfekt für ein Essen mit der ganzen Familie.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
915 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und halbieren, ggf. den grünen Trieb entfernen. Knoblauch ebenfalls hacken. Möhre schälen und auf der Küchenreibe grob raspeln. Selleriestange, putzen, waschen und fein würfeln.
  2. Einen Schmortopf bei mittlerer Hitze 3 EL Öl, dann das Hackfleisch hineingeben und in 3 - 4 Min. »krümelig braten« (siehe S. 13), Dann Zwiebel, Knoblauch und Tomatenmark ca. 2 Min. mitbraten. Möhrenraspel und Selleriewürfel unterrühren und ca. 1 Min. mitbraten. Tomaten unterrühren, aufkochen und ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze einkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Parmesan auf der Küchenreibe fein reiben. Für die Béchamelsauce Milch und Butter in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Das Mehl hinzufügen und sofort mit dem Pürierstab durchmixen, damit sich keine Klümpchen bilden. Die Sauce in ca. 3 Min. unter Rühren sämig einkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die Hälfte des geriebenen Parmesans unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. 4 Den Backofen auf 200˚ vorheizen. Die Form mit dem übrigen Öl (1 EL) ausstreichen. Lasagneblättern auslegen (siehe Info). Ein Drittel der Hackfleischsauce darauf verteilen und 2 - 3 EL Béchamelsauce darübersprenkeln. Darauf wieder Lasagneblätter, Hackfleischsauce und Béchamelsauce einschichten, bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Schicht besteht aus Nudelblättern, die sorgfältig mit Béchamelsauce bedeckt sein müssen, damit sie beim Backen nicht austrocknen. Den übrigen Parmesan darüberstreuen.
  5. Die Lasagne im heißen Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. Vor dem Portionieren noch ca. 10 Min. ruhen lassen, dann mit einem Messer in Stücke schneiden und mit einem Pfannenwender auf Teller heben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Es schmeckt sehr lecker!

Tips: die 800gr Tomaten sind ein wenig zu viel für meine 30x20x5 cm Form, Man sollte eine höhere Form verwenden, ein bischen weniger nehmen oder länger aufkochen lassen, sonst kann die Füllung im Ofen austreten. Die Bechamel Sauce ist ein wenig zu knapp um die drei Schichten, und dazu die Oberfläche zu decken. Es ist aufwendig aber es enthält die Zutaten die üblicherweise vorhanden sind und es schmeckt sehr gut. 

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

27 schnelle Aufläufe & Gratins

27 schnelle Aufläufe & Gratins

Vorkochen fürs Wochenbett: unsere besten Rezeptideen und Tipps

Vorkochen fürs Wochenbett: unsere besten Rezeptideen und Tipps

23 leckere Kürbis-Aufläufe & -Gratins

23 leckere Kürbis-Aufläufe & -Gratins

Login