Rezept Lauwarmer Kartoffelsalat mit Steinpilzen

Ganz nach Geschmack und Saison können Sie den Kartoffelsalat auch mit gebratenen Pfifferlingen zubereiten und die Petersilie durch fein geschnittenen Bärlauch ersetzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pilze
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

180 ml
Gemüsefond
1 TL
Fenchelsamen
6 EL
Apfelessig
1 TL
mittelscharfer Senf
90 ml
Öl
400 g
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser in ca. 20 Min. weich garen. Inzwischen für die Marinade die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Fond in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel und Fenchelsamen hinzufügen und 2 Min. ziehen lassen. Essig, Senf und 70 ml Öl verrühren und unter den heißen Sud mischen.

  2. 2.

    Die Kartoffeln abgießen, noch heiß pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Marinade über die Kartoffelscheiben gießen und vorsichtig untermischen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Den Kartoffelsalat 30 Min. durchziehen lassen, dabei häufiger umrühren.

  3. 3.

    Die Steinpilze putzen, trocken abreiben und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

  4. 4.

    Das restliche Öl in einer großen Pfanne erhitzen und und die Pilzscheiben darin bei starker Hitze auf jeder Seite ca. 2 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gebratenen Steinpilze und die Petersilie kurz vor dem Servieren unter den lauwarmen Kartoffelsalat mischen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login