Rezept Lemon-Cheesecakes

Besonders erfrischend und cremig, praktisch mit Bröselboden in der Muffinform zubereitet - zwei überzeugende Argumente!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

125 g
Vollkornkekse
3 Blatt
weiße Gelatine
250 g
1/2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
4 EL
Lemon Curd (englischer Zitronencreme-Brotaufstrich)

Zubereitung

  1. 1.

    Kekse im elektrischen Zerkleinerer fein mahlen. Butter schmelzen, unterrühren. Bröselmasse auf die 12 Mulden einer Muffinsform verteilen, mit einem Teelöffel als Boden glatt drücken. Kalt stellen.

  2. 2.

    Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Schokolade in Stücke brechen. Im warmen Wasserbad schmelzen. Ricotta, Joghurt, Vanillezucker und Lemon Curd glatt rühren. Schokolade im Strahl zugießen, dabei kräftig unterrühren. Gelatine nach Packungsanweisung tropfnass auflösen. Zuerst 2 EL der Creme hineinrühren. Dann diese Mischung unter die restliche Creme rühren.

  3. 3.

    Creme auf die Böden in den Mulden verteilen. Über Nacht kalt stellen. Mangohälften vom Kern abschneiden, schälen und in dünne Spalten schneiden. Cheesecakes aus den Mulden lösen und damit vor dem Servieren belegen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login