Homepage Rezepte Limettenchutney

Rezept Limettenchutney

Limettenchutney: unser würziger Geheimtipp, der besonders gut zu indischen Lammgerichten, Rindfleisch und Gegrilltem passt.

Rezeptinfos

unter 30 min
575 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Glas (ca. 250 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Glas (ca. 250 ml)

Zubereitung

  1. 3 Limetten heiß waschen, trocken reiben und klein schneiden, dabei die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in einem Twist-off-Glas etwas zerdrücken. Übrige Limette auspressen, den Saft mit 1 TL Salz über die klein geschnittenen Limetten im Glas geben. Gut durchrühren, verschließen und im Kühlschrank 3 Tage ziehen lassen.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilis waschen und mit den Samen in Ringe schneiden. Kardamomkapseln aufbrechen und die Samen herauslösen. Vorbereitete Zutaten und Limetten samt Saft mit Rosinen, Zucker, Essig, Senfsamen und Kurkuma in einem Topf offen bei mittlerer Hitze 5 - 7 Min. einkochen lassen.
  3. Das Chutney heiß in ein sauberes Twist-off-Glas füllen, verschließen und bis zur Verwendung mindestens 1 Woche durchziehen lassen. Es schmeckt besonders zu indischen Lammgerichten, Rindfleisch und Gegrilltem.

Haltbarkeit: gekühlt 6 Wochen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login