Rezept Linsen-Garnelen-Pfanne

Wer keine Garnelen mag, kann am Ende zu Birnen und Linsen auch 200 Gramm Lachsfilet ohne Haut (gewürfelt) geben und drei bis vier Minuten ziehen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - 20-Minuten-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 707 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Lauch waschen, putzen und zuerst in 8-10 cm lange Stücke, diese dann in Längsstreifen schneiden.

  2. 2.

    Die Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen in Scheiben schneiden, sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Garnelen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen.

  3. 3.

    Das Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, den Lauch darin anschwitzen. Die Linsen einrühren und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Garnelen und die Birnen dazugeben, alles bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Rühren 8 Min. garen.

  4. 4.

    Inzwischen den Dill waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. Die Linsenmischung mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und mit dem gehackten Dill bestreut servieren. Dazu die Brötchen genießen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login