Homepage Rezepte Linsen-Spinat-Topf mit Joghurt

Rezept Linsen-Spinat-Topf mit Joghurt

In unter 30 Minuten steht dieses leckere und gesunde Mittagessen auf dem Tisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
545 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Linsen in einem Sieb gründlich abspülen und zusammen mit Gemüsebrühe und Lorbeerblatt in einen kleinen Topf geben. Die Brühe bei großer Hitze aufkochen, dann die Linsen zugedeckt bei mittlerer Hitze 8-10 Min. köcheln lassen, bis sie weich sind. Die Linsen in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und das Lorbeerblatt entfernen.
  2. Während die Linsen garen, die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Möhren putzen, schälen und in Würfel schneiden. Spinat verlesen, putzen, waschen, abtropfen lassen und grob hacken. Knoblauch schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und 1 Prise Ingwerpulver zugeben und kurz anbraten. Anschließend Möhren- und Zwiebelwürfel zugeben und unter ständigem Rühren 3 Min. braten. Spinat zugeben und unter Rühren zusammenfallen lassen. Schließlich die Linsen und nach Belieben das Currypulver zugeben, alles gut vermengen und mit Salz abschmecken.
  4. Linsen-Spinat-Mischung auf zwei tiefe Teller verteilen, mit Sesam bestreuen und mit einem Klecks Joghurt toppen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Puy-Linsensuppe mit Melone

45 deftige Linsensuppen-Rezepte

Avocado-Apfel-Salat mit grünen Linsen, Chili und Minze

45 Rezepte für leckeren Linsensalat

Lasagne  mit roten Linsen und Blumenkohl

Rezeptideen mit roten Linsen