Rezept Linsencremesuppe mit Ajvar

Line

Eine pikante Suppe, über die sich auch Ihre Gäste freuen! Mit saurer Sahne und Röstzwiebeln serviert außerdem ein echter Augenschmaus.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch last minute
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

1 EL
2 TL
rosenscharfes Paprikapulver
250 ml
Gemüsesaft
300 ml
Gemüsebrühe
2 EL
1 EL
Röstzwiebeln (Fertigprodukt)

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel schälen, würfeln und im heißen Öl glasig dünsten. Linsen dazugeben, Paprikapulver darüberstäuben und alles 1 Min. mitdünsten. Gemüsesaft und Brühe dazugießen, aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen.

  2. 2.

    Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Ajvar unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe auf zwei Teller verteilen. Je 1 EL saure Sahne daraufgeben. Mit Röstzwiebeln bestreuen. Dazu schmeckt Sesam-Fladenbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

hitchie
Kann noch nicht bewerten...

...da ich ziemlich improvisieren musste, nachdem ich feststellte, dass mir der Gemüsesaft fehlt. Stattdessen habe ich die Menge der Gemüsebrühe auf 500 ml hochgesetzt, für die Sämigkeit des Gemüsesafts zwei EL Tomatenmark untergerührt, einen gestrichenen TL Zucker dazugegeben und Ajvar gleich zu gedünsteten Zwiebeln gegeben. Das Pürieren habe ich sein lassen. Die Suppe schmeckte göttlich. Demnächst probiere ich das Originalrezept.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login