Homepage Rezepte Linsensalat mit Löwenzahn und Ziegenkäse

Rezept Linsensalat mit Löwenzahn und Ziegenkäse

Löwenzahn punktet mit einem hohen Anteil an Vitamin C für starke Abwehrkräfte, an zellschützendem Carotin und gesunden Bitterstoffen, die Verdauung und Nierenfunktion anregen und auch Appetitmangel entgegenwirken. Zudem steckt in den gezackten Blättern reichlich Inulin. Das Oligosaccharid fördert das Wachstum und die Vermehrung von nützlichen Darmbakterien. So sorgt es als Präbiotikum für einen gesunden Darm.

Rezeptinfos

unter 30 min
470 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Linsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Löwenzahn waschen, trocken schütteln, putzen, grobe Stiele entfernen und die Blätter mundgerecht zerpflücken. Tomaten waschen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden.
  2. Für das Dressing Weißwein- und Balsamicoessig, Senf, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gründlich verquirlen. Die beiden Öle nach und nach mit dem Schneebesen unterschlagen. Linsen, Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln dazugeben und in der Vinaigrette wenden.
  3. Löwenzahn auf zwei Tellern auslegen, den Linsensalat samt Dressing auf dem Löwenzahn dekorativ verteilen. Vom Ziegenkäse mit einem Teelöffel Flöckchen abstechen und diese auf dem Salat anrichten.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Löwenzahnsalat mit Blumenkohl

Die besten Rezepte mit knackigem Löwenzahn

Ziegenkäse-Dattel-Burger

40 cremige Rezepte mit Ziegenkäse

Linseneintopf mit knuspriger Pancetta

Die besten Rezepte für Linseneintöpfe